top of page

Baisertorte Mandarine



Zutaten


Teig

100g Butter

4 Eigelb

125g Mehl

½ Pck. Backpulver


Baiser

4 Eiweiß

200g Zucker

100g gehobelte Mandeln


Füllung

500g Sahne

2 Pck. Sahnesteif

2 Pck. Vanillezucker

2 Dosen Mandarinen

2x 24er Springform


Zubereitung

Teig

  1. Eier trennen und das Eiweiß zur Seite stellen.

  2. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 2 Min./Teigstufe kneten.

  3. Den fertigen Teig halbieren, dünn in die beiden Backformen drücken (Formen nicht einfetten) und zur Seite stellen (wer nur eine Backform hat, backt sie einfach nacheinander ab).

  4. Backofen auf 125˚C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Baiser

  1. Schmetterling einsetzen, Eiweiß in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 3.5 steif schlagen.

  2. Zucker dazu geben und 1 Min./Stufe 3.5 verrühren.

  3. Den Eischnee jeweils zur Hälfte auf den Teigböden verteilen und mit den Mandeln bestreuen.

  4. Beide Böden für 25 Min. backen. Einen fertigen Boden noch warm in Tortenstücke vorschneiden.

Füllung

  1. Mixtopf spülen. Sahne, Sahnesteif und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 3.5 steif schlagen.

  2. Sahne umfüllen und die Mandarinen unterheben.

  3. Mandarinensahne auf dem Tortenboden verteilen und mit dem geschnittenen Boden bedecken. Fertige Torte bis zum Servieren kühl stellen.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


    bottom of page